Menü
25.06.18

Meilensteintagung des BMBF-Förderschwerpunktes

Unter der Überschrift „Arbeit 4.0 erfolgreich umsetzen: Herausforderung Praxistransfer“ fand am 21. und 22. Juni 2018 die Meilensteintagung des BMBF-Förderschwerpunktes in Heidelberg statt. Innovationen zur gesunden Arbeit 4.0 auf den Weg bringen – das bedeutet auch, Lösungsansätze erfolgreich in der Praxis zu implementieren und nachhaltig zu verankern.

Welche Erfolgsfaktoren für die Umsetzung von Arbeit 4.0 bestehen, wurde von Experten aus Wissenschaft und Unternehmen diskutieren. Parallel stattfindende Workshops griffen sowohl Umsetzungsfragen als auch geeignete (digitale) Methoden und Instrumente für den gelungenen Transfer auf. Die Meilensteintagung war zentraler Treffpunkt für Austausch und Vernetzung der beteiligten Verbundprojekte.

Zudem fand im Rahmen der Veranstaltung auch ein Treffen der Fokusgruppen 1 „Innovative Führung und präventionsorientierte Personalentwicklung", zu der auch Prädikatsarbeit gehört, statt. Durch Vertreter der Projekte wurden die Beiträge zur gemeinsamen Broschüre vorgestellt, die im vierten Quartal 2018 veröffentlicht werden soll.